Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Erzgebirge Aue gegen VfL Bochum im Livestream am 30.09.2016
Dienstag, 27. September 2016

Das 0:2 in Karlsruhe hatte sogar einen Sieger: Fabian Kalig. Der 23-Jährige kam als Ersatz für Calogero Rizzuto und Fabio Kaufmann in der rechten Viererkette zu seinem Zweitligadebüt. Er überzeugte, war bester Auer an diesem doch gebrauchten Tag. „Er hat seine Sache hervorragend gemacht. Das habe ich ihm so in dieser Form gar nicht zugetraut. Ich bin sehr überrascht“, lobte Trainer Pavel Dotchev. Die Worte tun dem Rotschopf, der vor der Saison vom FSV Mainz 05 kam, sicherlich gut. Nach dem Spiel saß er aber erst einmal ix und fertig in der Kabine. Freuen konnte er sich über seine Leistung nicht. „Wir haben verloren, das schmerzt“, so Kalig. Eigent lich ist er im Abwehrzentrum daheim, nun musste er außen ran. „Ich habe das schon ein paar mal gespielt, das ist allerdings schon Jahre her. Ich habe ein paar Minuten gebraucht, dann war ich drin.“ Und nicht nur das, er setzte auch Akzente nach vorn, war immer in Bewegung. Allerdings stand am Ende die Niederlage. „Wir müssen das besser verteidigen, dann passiert das nicht. Wir hatten ja eigentlich alles im Grif“, schüttelte er enttäuscht den Kopf. Mit dem Duo Rizzuto, Kaufmann und Kalig hat Pavel Dotchev nun für die rechte Viererkette drei starke Kandidaten. Gut möglich, dass einer von ihnen bald links auläuft.

Nach der 0:3-Niederlage in Düsseldorf zeigten die Bochumer wieder ihr schönes Heimgesicht – sie blieben auch im vierten Spiel im Ruhrstadion ungeschlagen und hatten den VfB Stuttgart in der zweiten Spielhälfte am Rande der Niederlage. „Wir müssen ein bisschen sauer sein, dass wir nicht gewonnen haben“, fand Mittelfeldspieler Marco Stiepermann dann auch, „das war ein sehr, sehr gutes Spiel von uns. Wir haben uns mehr Torchancen erarbeitet und das Spiel gegen einen Bundesliga-Absteiger dominiert.“ Speziell in der Schlussphase diktierte der Revierclub das Geschehen eindeutig und hatte mehrmals den Siegtrefer auf dem Fuß. Dabei iel bis auf Innenverteidiger Felix Bastians und den zur Pause verletzt ausgewechselten Celozzi beinahe die komplette etatmäßige Abwehr aus. Aber die beiden Youngster Nico Rieble und Pawel Dawidowicz sowie nach dem Wechsel noch Jan Gyamerah lösten ihre Aufgabe ausgezeichnet. „Das hat sich in der zweiten Halbzeit gut eingespielt. Defensiv war ich meiner Meinung nach konstant. Ich bin zufrieden mit meiner Leistung“, konstatiert Rieble. Gleiches gilt auch für Dawidowicz und Gyamerah, die – geführt vom überragenden Spielführer Felix Bastians – dem Ex-Bochumer Simon Terodde, kaum Möglichkeiten boten.

Anstoß für die Partie zwischen Erzgebirge Aue und VfL Bochum ist am 30.09.2016, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Aue Bochum wird immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online Erzgebirge Aue - VfL Bochum online free September, 2016 - Information of the match between Erzgebirge Aue - VfL Bochum will be play at September 24. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Erzgebirge Aue - VfL Bochum online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Erzgebirge Aue - VfL Bochum online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.