Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Mönchengladbach gegen FC Ingolstadt im Livestream am 24.09.2016
Samstag, 24. September 2016

Tobias Levels gab sich nicht sonderlich viel Mühe, seine schlechte Laune zu verbergen. „Es nervt extrem“, raunzte der Rechtsverteidiger nach dem 0:2 gegen Eintracht Frankfurt, der zweiten Heimniederlage der Saison. Wie schon beim 0:2 gegen Hertha BSC zehn Tage zuvor fand der FC Ingolstadt kein Mittel, um einen abgeklärten und gut organisierten Gegner ernsthaft in Gefahr zu bringen. „Wir haben in beiden Spielen keine Lösungen gefunden“, konstatierte der frustrierte Levels und fügte in rascher Aufzählung hinzu, was im Spiel nach vorne alles anders gemacht werden müsse: „Zu kompliziert, Positionsspiel verbessern, mehr Ruhe haben, bessere Bewegung.“ Es sind jedenfalls eine ganze Menge Dinge, an denen der FCI arbeiten muss, um die bislang magere Ausbeute von einem Punkt aus vier Spielen aufzubessern. Dazu zählt auch das Verhalten bei ruhenden Bällen, offensiv wie defensiv. „Wenn es nicht läuft, dann muss eben mal über die Standards etwas kommen“, bemängelte Kapitän Marvin Matip.

Es kam aber nichts, jedenfalls nichts Gutes. Stattdessen haben die Ingolstädter bei zwei gegnerischen Ecken geschlafen. Beim 0:1 hinderte Pascal Groß Frankfurts David Abraham nicht am Kopfball, beim 0:2 kam Bastian Oczipka im Rückraum frei zum Abschluss. Um diese Situationen zu klären, „fehlte uns der Killerinstinkt“, meint Matip. Eine konsequente, verlässliche und schwer zu überwindende Defensive war im Vorjahr die Basis des Ingolstädter Erfolgs. Ohne sie hat die spielerisch limitierte Mannschaft kaum Siegchancen. „Es wird unsere Aufgabe sein, in den nächsten Wochen wieder zu Null zu spie len“, betont Matip. Dieses Ziel am Samstag in Gladbach zu erreichen, wird alles andere als leicht. Aber vielleicht ist die von Offensive und Kombinationen geprägte Spielweise der Borussia die Chance der Schanzer, die zuletzt in München stark auftraten. „Vielleicht liegen uns spielstarke Mannschaften mehr“, hofft Levels. Der Ex-Gladbacher kündigt an: „Wir werden zurückschlagen und punkten.“

Anstoß für die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und FC Ingolstadt 04 ist am 24.09.2016, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream SGE Hertha wird immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online Mönchengladbach - FC Ingolstadt 04 online free September, 2016 - Information of the match between Mönchengladbach - FC Ingolstadt 04 will be play at September 24. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Mönchengladbach - FC Ingolstadt 04 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Eintracht Mönchengladbach - FC Ingolstadt 04 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.