Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg im Livestream am 24.09.2016
Samstag, 24. September 2016

Das linke Knie. Immer wieder das linke Knie. Die zahlreichen Narben auf der Haut von Daniel Didavi erzählen die Leidensgeschichte des Wolfsburger Neuzugangs. Im August 2011 war es ein Riss des linken Außenmeniskus, im Mai 2012 folgte der hinlänglich bekannte Knorpelschaden, der den Offensivmann fast zwei Jahre außer Gefecht setzte. Das Karriereende drohte. Doch Didavi kriegte die Kurve, konnte auch jetzt beim Start in Wolfsburg glücklich verkünden, keinerlei Beschwerden mehr zu haben. Bis zur vorigen Woche, als das leidige Thema mit dem Knie auf ein Neues begann – und sich nun als Meniskuseinriss herausstellte. Aufgrund einer geplatzten Zyste im vielmals operierten Körperteil musste Didavi am Freitag punktiert werden, er fiel für das Wolfsburger Spiel in Hoffenheim (0:0) aus. Am Montag jedoch meldete sich der 26-Jährige zurück, am Dienstag stand er gegen Dortmund im Kader, wurde eingewechselt und glänzte mit seinem zweiten Saisontreffer. Jedoch: Plötzlich meldete sich das Knie wieder. Fortan schleppte sich der Ex-Stuttgarter über den Platz, griff sich ein paarmal an die schmerzende Stelle, dann gab die Bank das Signal: Komm runter! Nach einem kurzen Gespräch mit Trainer Dieter Hecking verschwand Didavi kurz vor Schluss frustriert im Kabinengang.

Wohl wissend, dass es die nächste Narbe geben wird. Am Freitag in München wird das Knie, die langjährige Schwachstelle Didavis, einer Arthroskopie unterzogen. „Natürlich ist Daniel enttäuscht“, sagt Hecking, „jetzt steht eine OP an, und dann hoffen wir, dass er uns so schnell wie möglich wieder zur Verfügung steht.“ Laut offizieller Prognose wird dies erst in drei bis vier Wochen der Fall sein. Die Frage, die sich angesichts Didavis Kniehistorie stellt: Kam der Einsatz gegen Dortmund zu früh? Am Dienstag hatte Hecking selbst von einem Risiko gesprochen, um das die Verantwortlichen wussten. Den Vorwurf der Fahrlässigkeit wollte der Trainer am Mittwoch jedoch nicht gelten lassen. „Das war nicht fahrlässig, es war alles klar abgesprochen.“ Mit Didavi und mit den Ärzten; diese gaben schließlich grünes Licht. Nun aber wird Didavi, mit zwei Toren und zwei Assists in vier Pflichtspielen Topscorer, erst mal fehlen. Und das ist angesichts der demonstrierten Defizite der Teamkollegen beim Toreschießen ein echtes Problem. Trotz einer Chancenflut war der VfL gegen Dortmund am Ende chancenlos. In den vergangenen drei Partien gab Wolfsburg 53 Torschüsse ab – doch nur Didavi traf. Allen voran Mario Gomez und Julian Draxler haben beste Möglichkeiten vergeben. Eine Diskussion um seinen noch torlosen Topstürmer will Hecking indes nicht zulassen. Was sinnvoll ist, da echte Alternativen zu Gomez fehlen. Bruno Henrique tut sich schwer, Zugang Borja Mayoral stand bislang nicht einmal im Kader. Gomez muss es also richten. „Er hatte die Möglichkeiten, in seinen ersten Spielen sechs, sieben Tore zu machen“, sagt Hecking, „das zeigt, dass er da ist.“ Vielleicht platzt der Knoten ja nun in Bremen. Die Statistik macht Hoffnung: In 16 Spielen gegen Werder traf Gomez neunmal.

Anstoß für die Partie zwischen Werder Bremen und VfL Wolfsburg ist am 24.09.2016, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream SVW Wolfsburg wird immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online Werder Bremen - VfL Wolfsburg online free September, 2016 - Information of the match between Werder Bremen - VfL Wolfsburg will be play at September 24. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Werder Bremen - VfL Wolfsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Werder Bremen - VfL Wolfsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.