Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt im Livestream am 28.10.2016
Freitag, 28. Oktober 2016

Die Aussichten für Dienstag sind nicht gerade rosig. Allerdings nur, was die personelle Situation vor dem DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart betrifft. Andreas Christensen (Verletzung in der Gesäßmuskulatur) müssen die Borussen weiterhin abschreiben, bei drei anderen Leistungsträgern regiert nur das Prinzip Hoffnung. Bei Ibrahima Traore scheine die Verletzung „nicht so dramatisch zu sein" erkläre Sportdirektor Max Eberl. Bei Raffael (Faserriss) sei es „eine Frage von Tagen, wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann". Und bei Thorgan Hazard (Kniereizung) hätte man „Hoffnung, dass er uns zeitnah wieder zur Verfügung steht“. Doch gegen Stuttgart, das muss Eberl eingestehen, gehr die Wahrscheinlichkeit für eine Rückkehr des Trios gegen null: „Bis Dienstag wird die Zeit wohl für alle drei zu knapp." Es ist ein Problem für die Borussia. Trainer Andre Schubert fehlen inmitten der englischen Wochen und des offenkundigen Kräfteverschleißes des Teams die Rotationsmöglichkeiten, denn inklusive der Langzeitverletzten (Drmic, Alvaro Dominguez) sind acht Startelfkandidaten nicht einsatzfähig. Speziell der Offensive würde eine gewisse Blutauffrischung durchaus guttun, wie die jüngsten Ergebnisse in der Liga belegen. 0:4 auf Schalke. 0:0 gegen den Hamburger SV, 0:2 in München.

Eine derartige Torlosigkeit gab es bei der Borussia seit neuneinhalb Jahren nicht und zeugt von der Qualität, die der Mannschaft aktuell im Abschlussbereich abgeht. In Einzelfällen, wie beim 2:0 Sieg bei Celtic Glasgow, reichen ein überragender Lars Stindl in der Kreativzentrale und ein treffsicherer Andreas Hahn, um die Ausfälle von Raffael und Hazard zu kaschieren. Aufsicht aber ist das schwierig, ln der ersten Hälfte von München konnte der FC Bayern auch nur deshalb eine so gewaltige Dominanz ausstrahlen, weil die Entlastung komplett fehlte. Kein Raffael, der auch unter Druck die Bälle fordere und zu behaupten weiß. Kein Hazard, der mit viel Tempo aus den Zwischenräumen in die Tiefe stößt. Gegen den VfB Stuttgart, wenn die Borussen vermutlich wieder ihrerseits die Spielkontrolle an sich reißen und den Gegner in dessen Hälfte zurückzudrängen versuchen, wäre zudem gerade Traore exrem wertvoll. Auch er kann auf engstem Raum mit seinen Dribblings Löcher reißen und das Tempo forcieren. Patrick Herrmann, Jonas Hofmann und Fabian Johnson hingegen finden sich besser zurecht, wenn ihnen Platz für die Läufe in die Tiefe zur Verfügung steht. Ob der VfB den Borussen diesen Gefallen macht? Auch wenn Raffael, Hazard und Traore gegen Stuttgart immer noch ausfallen sollten. Mit Dahoud hat Schubert noch einen Trumpf in der Hinterhand, der Stindl in punkto Spielgestaltung unterstützen kann. Der Einbau des Youngsters ist eigentlich ein Muss. Genauso das Weiterkommen gegen den VfB. Mit nur 11 von 24 möglichen Punkten und dem Abrutschen in die untere Hälfte der Bundesligatabelle ist ein Erfolgserlebnis im DFB-Pokal geradezu Pflicht.

Niko Kovac mischt mit Frankfurt weiter die Liga auf. So gut in die Saison gestartet waren die Hessen zuletzt vor vier Jahren, als sie nach dem 8. Spieltag mit 19 Punkten sogar auf Platz zwei standen und am Ende in die Europa League einzogen. Es ist schon bemerkenswert, wie schnell es dem Trainer gelungen ist. jene tugenden, die ihn selbst als Spieler auszeichneten, der neu formierten Mannschaft einzuimpfen. Partien wie in Freiburg (0:1) oder Magdeburg (4:3 i. E.), wo die Spieler nicht ganz so entschlossen zu Werke gingen, scheinen die Ausnahme zu bleiben. Mit leidenschaftlicher Zweikampführung, mannschaftlicher Geschlossenheit, Disziplin und Kompaktheit ist Frankfurt ein unangenehm zu bespielender Gegner. Fußballerische Qualitäten sorgen für ansehnliche Kampf-Kunst. „Die momentane Situation macht ganz viel Spaß. Die Art und Weise, mit der die Mannschaft auftritt, wie sie an sich glaubt, wie sie arbeitet und wie sie Fußball spielt, das ist toll" lobte Bruno Hübner nach der Rückkehr aus Hamburg am Samstag. Der Sportdirektor räumt ein: „So zu erwarten war das nicht, weil wir einen großen Umbruch hatten.“ Vor allem in der Offensive stehen Kovac nun viel mehr Alternativen zur Verfügung.

ln Hamburg brachte der Fußballlehrer mit Shani Tarashaj, Mijat Gacinovic und Branimir Hrgota drei frische Kräfte, die zuletzt kaum oder gar nicht gespielt hatten - und alle überzeugten. Dass Kapitän Alex Meier auf die Bank musste, war kein Politikum, sondern nur eine Randnotiz. „Wir werden auch am Dienstag gegen Ingolstadt und am Freitag in Gladbach rotieren. Unsere Bank ist so gut, dass wir immer nachlegen können. Egal wer aufläuft, es ist kein Riss zu sehen“ freut sich der Coach. Obwohl die Liste der personellen Ausfälle ziemlich lang ist, herrscht munterer Konkurrenzkampf, was für eine gute Kaderplanung spricht. Zufrieden konstatiert Kovac: „Man sieht eine gewisse Grundhärte im Training, keiner kann sich ausruhen. Das Schlimmste ist, wenn sich einige ausruhen, denn das bedeutet Stillstand, und Stillstand heißt immer Rückstand." Daher verlangt der 43-Jährige harte Arbeit zur stetigen Verbesserung. Kovac nimmt allerdings auch das Management in die Pflicht. Die infrastrukturellen Bedingungen hatte er auf der Pressekonferenz vor dem HSV-Spiel als „zweitligatauglich" kritisiert und den Klub zum Handeln aufgefordert. Hübner stimmt dem Coach bei seiner deutlichen Schelte zu: „Der Zeitpunkt hat uns ein Stück weit überrascht, aber vom Grundsatz hat er zu 100 Prozent recht. Wir müssen uns neu aufstellen, wenn wir die Anforderungen der Zukunft bewältigen wollen."

Anstoß für die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt ist am 28.10.2016, um 20:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream BMG SGE wird immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt online free October, 2016 - Information of the match between Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt will be play at October 28. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.