Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Schalke 04 gegen Werder Bremen im Livestream am 06.11.2016
Sonntag, 6. November 2016

Wenn ein in der Kunst diplomatischer Formulierungen gewiefter Spieler wie Mario Götze freimütig bekennt, dass sich dieses 0:0 „scheiße anfühlt", sagt das siel aus über die Gefühlswelten, in denen sich die Hauptdarsteller des Derbys bewegt haben. Während der Schalker Sportvorstand Christian Heidel zufrieden lest stellte, dass die ohnehin schon breite Brust der Königsblauen in Dortmund „nicht schmaler“ geworden sei und auf den positiven Trend aus zuletzt sieben Pflichtspielen ohne Niederlage verwies, hat der eigentlich goldene Oktober in Dortmund Ernüchterung ausgelöst. In der Bundesliga blieb der BVB ohne Sieg. In den vier Spielen gegen Leverkusen, Berlin, Ingolstadt und Schalke büßte Dortmund weitere fünf Punkte auf Bayern München ein und verlor sogar neun Zähler im Vergleich mit Aufsteiger Leipzig. „Wir verfallen deshalb nicht in Panik”, sagte Geschäftsführer Hans- Joachim Watzke am Sonntag, „wir sind immer noch in einer Position, aus der wir alle unsere Ziele realisieren können. Ohne Wenn und Aber* Dass manche aus seiner Sicht zu kritische Einordnung der samstäglichen Nullnummer so ausfiel, als ob Schalke in der Tabelle „über uns stünde“, kann Watzke „gefühlsmäßig nicht nachvollziehen". Die Zäsur nach dem fünften Spieltag und die seitdem grassierende Angriffsschwäche - Ausnahme: das 3:3 in Ingolstadt - hat aber auch er registriert. Die anfängliche Überfall-Offensive, über die zu Recht Füllhörner an Lob ausgeschüttet wurden, verharrt derzeit in einer Mischung aus Ideenknappheit und Tempomangel. Dortmund kommt seit dem 6. Spieltag durchschnittlich nur noch zu 6,3 Chancen pro Partie, vorher waren es 7,6. Dortmund - jetzt wird es noch krasser - verwertet von diesen Möglichkeiten nur noch 16 Prozent, vorher waren es 42,1. Dortmund benötigt mittlerweile 14,5 Torschüsse für einen Treffer, vorher waren es 5,1. Gleichzeitig ist die Quote der gewonnenen Zweikämpfe deutlich gesunken: von 36,8 auf 51,5 Prozent.

Das Kernproblem: Wenn im Kernbereich des Mittelfeldes weder Kreativität noch Dynamik höchsten Ansprüchen genügt und Götze auf der Doppel Zehn ein geeigneter Partner fehlt, müssen die Außen das Geschwindigkeits-Problem lösen und den Gegner über die Flügel knacken. Doch weder Christian Pulisic, 18, noch Ousmane Dembele, auch erst 19, weisen im Moment die dafür nötige Stabilität auf, was angesichts ihres Alters nicht weiter verwunderlich ist. Hier verspricht sich Trainer Thomas Tuchel von der baldigen Rückkehr Andre Schürrles und dem jetzt absehbaren Comeback von Marco Reus Abhilfe. Weil Dortmund eine erste Hälfte zum Vergessen zeigt und nach dem Wechsel kein Kapital aus den wenigen sich bietenden Möglichkeiten schlägt, darf Schalke bis zuletzt sogar auf den großen Coup beim Revier-Nachbarn hoffen. Als Johannes Geis in der Nachspielzeit zum Eckball anläuft, kann Ralf Fährmann vor lauter Spannung gar nicht Hinsehen. 30 Meter vor seinem Tor tigert der Schlussmann durch die Tiefe des Raumes und wendet sich in dem Moment ab, als Geis den Ball in den Strafraum drischt. „Ich hatte ein gutes Gefühl, dass der Ball noch reingeht“ wird Fährmann später sagen. Diese kleine Anekdote zeigt: Schalke 04 hat bis zuletzt an den Sieg bei Borussia Dortmund geglaubt - weil nach dem grässlichen Saisonstart inzwischen das Vertrauen in die eigenen Stärken zurückgekert ist. Die Abläufe spielen sich ein, das Verständnis für den Mitspieler wächst zusehends, vor allem aber macht die Mannschaft in dem von Trainer Markus Weinzierl geschätzten 3-5-2-System einen immer stabileren Eindruck. Was auch gegen den Revier-Rivalen besser hätte sein können, ist die Zielstrebigkeit.

Der Wille, das Spiel nach vorn schnell zu machen, war erkennbar, aber es haperte an der Umsetzung. Geis ist in Schalkes aktuellem Fünfer-Mittelleidverbund der Fixpunkt, bei aller Präzision können seine langen Steilpässe aber kein Allheilmittel sein. Hier muss Schalke die Breite des Feldes besser nutzen. Die große Herausforderung ist allerdings, die angespannte Personallage im Sturm zu meistern. Nach Breel Embolo, der erst im Verlauf der Rückserie wieder einsteigen kann, wird S04 vorerst auch auf Klaas Jan Huntelaar verzichten müssen. Er hat sich im Knie eine Teilruptur des Außenbandes zugezogen. Immerhin hat sich die Verletzung von Max Meyer nach einer MRT am Sonntag als nicht so schwerwiegend wie befürchtet herausgestollt. Bei ihm sind die Bänder im rechten Sprunggelenk zwar so arg in Mitleidenschafft gezogen, dass er für das Europa League Spiel gegen FK Krasnodar am Donnerstag ausfällt, einen Einsatz gegen Werder Bremen am Sonntag hält der Klub aber nicht für unmöglich. Seit ein paar Wochen läuft es wieder rund bei Schalke, alle Beteiligten drücken jedoch bewusst auf die Bremse, weil sie wissen: Die Königsblauen können zu keinem Zeitpunkt einer Saison zufrieden sein, wenn sie weniger Zähler auf dem Konto haben, als Partien gespielt sind und sich obendrein die Spitzengruppe immer weiter entfernt. Um mit einem Cel'ühl der ungeschönten Erleichterung in die Länderspielpause zu gehen, müssen sie gegen Bremen gewinnen. Es wäre das erste Mal in dieser Saison, dass ihr Punktestand in einem positiven Verhältnis zu den Spieltagen stünde.

Anstoß für die Partie zwischen FC Schalke 04 und Werder Bremen ist am 05.11.2016, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream S04 SVW immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online FC Schalke 04 - Werder Bremen online free October, 2016 - Information of the match between FC Schalke 04 - Werder Bremen will be play at Novembre 06. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Schalke 04 - Werder Bremen online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Schalke 04 - Werder Bremen online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.